StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Wilhelmshaven - Wohnen am Wasser

Zwischen City und Meer liegt die Südstadt. Eng an den Großen Hafen angelehnt, erfährt die Südstadt einen Strukturwandel. Die Stadtplanung initiierte an seinen Ufern eine „waterfront development“ zum Wohnen, für Dienstleistungen und Freizeit. Diese Entwicklung multifunktionaler Nutzungen schreitet fort.

An der Wasserlinie der Südstadt, entlang der Maritimen Meile am Bontekai, an der Jadeallee und am Deich zur Nordsee haben vor allem neue Wohnanlagen das Stadtgesicht neu geprägt. Das Wohnen direkt am Wasser mit einer lebendigen Innenstadt im Rücken zeichnet diese komfortablen Neubauten aus.

Die Maritime Meile ist ein Markenzeichen: Von der Südstadt bis zum Südstrand am Jadebusen reihen sich wie an einer Perlenkette das Küstenmuseum, Museumsschiffe "Kapitän Meyer" und "Feuerschiff Weser", die Kaiser-Wilhelm-Brücke und der Südstrand mit dem Deutschen Marinemuseum, dem Wattenmeerhaus und dem Aquarium Wilhelmshaven.

Der Südstrand ist mit Strandhotels, Restaurants, Promenade und Badeanlagen ein Freizeitparadies für Einwohner und Gäste. Die Wohnhäuser am Wasser besitzen den Vorzug dieser Standortgunst.

Diese einzigartige Lage in einem attraktiven maritimen Ambiente, mit Ausblicken auf Hafen und Meer und kurzen Wegen zur Innenstadt, macht die Südstadt Wilhelmshavens zu einem besonders begehrten Stadtquartier.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt