StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Wilhelmshaven

Das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Wilhelmshaven (ehemals Standortverwaltung) ist als Dienstleistungsbetrieb für alle militärischen und zivilen Dienststellen der Bundeswehr im Stadtgebiet Wilhelmshaven und teilweise im Landkreis Friesland zuständig. Insbesondere sind die Aufgaben auf die personelle und materielle Unterstützung und Versorgung der stationierten Verbände und Dienststellen ausgerichtet. Es ist eines der größten Dienstleistungszentren der Bundesrepublik mit etwa 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Es ist nicht nur Dienstleister für die "Truppe", sondern auch wichtiger Arbeitgeber vor Ort. Mit ca. 20 Ausbildungsplätzen pro Jahr stellt es einen bedeutenden Ausbildungsfaktor dar.

Das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Wilhelmshaven, es beging in 2005 sein 50jähriges Jubiläum, ist das älteste noch existierende Dienstleistungszentrum in der gesamten Bundeswehr.

Seit dem 1. Oktober 2005 wurde die Standortverwaltung Wilhelmshaven mit den noch drei im Standort verbliebenen Truppenverwaltungen des Marinestützpunktkommandos, des Logistikzentrums der Bundeswehr und der Zerstörerflottille in das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Wilhelmshaven überführt. Der Abschluss dieser Integration wird jedoch erst Ende des Jahres 2006 erfolgen.

Aufgabenzuwachs wird auch die für das nächste Jahr geplante Optimierung der Verpflegungswirtschaft bringen. Danach wird das Bundeswehr-Dienstleitungszentrum Wilhelmshaven zusätzlich auch die verpflegungswirtschaftlichen Aufgaben der StOV Cuxhaven, Jever, Oldenburg, Diepholz, Leer und Schwanewede übernehmen.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt