StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Tour de Fries - Die Radroute durch Friesland

Die schönste Art den Landkreis Friesland und das Umland zu erkunden ist auf dem Sattel eines Rades. Die Tour de Fries fasst die Besonderheiten dieser Region auf ca. 280 km zusammen und führt auf einer Rundtour durch die Stadt Wilhelmshaven und die Landkreise Friesland, Ammerland und Wittmund.

Vom ADFC als Qualitätsroute ausgezeichnet bietet die „Tour de Fries“ mit vier von fünf Sternen ein hohes Maß an Qualität. Um diese für die Radfahrer aufrecht zu erhalten wird die Route jedes Jahr von einem erfahrenen Radwegekontrolleur befahren und auf ihre Standards hin überprüft.

Diesen Winter werden stehen einige größere Änderungen für die Tour de Fries an. Die überarbeitete Routenführung ist auf dem Papier bereits geplant, die Beschilderung der neuen Routenführung wird in den Wintermonaten vorgenommen. Startpunkt der Tour de Fries ist weiterhin die Stadt Wilhelmshaven, hier wird die Routenführung ab 2016 die Jachmann-Brücke passieren und einen einmaligen Blick in das Marine-Arsenal bieten. Die Strecke zwischen Dangast und Varel wird verkürzt und dafür künftig bis nach Westerstede hineinführen. Zwischen Horumersiel und Hooksiel verläuft die Route näher an der Küste entlang und in Schortens wird die Langsamstraße mit eingebunden. Die Alternativroute durch die Wesermarsch ist künftig kein Teil der Tour de Fries mehr.

Zusammengefasst wird die neue Routenführung in einem kostenfreien Routenführer, der im Januar 2016 erscheinen wird. Auf der Webseite www.friesland-touristik.de stehen der neue Track und die neue Routenbeschreibung bereits zur Verfügung.

Kontakt:
Friesland-Touristik Gemeinschaft
Bahnhofstraße 10
26382 Wilhelmshaven
04421/ 91 300 17
www.friesland-touristik.de
touristik@friesland.de

 

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt