StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Berufsinfo: Gärtnerin/Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Gärtnerinnen und Gärtner werden bei der Stadt Wilhelmshaven im Eigenbetrieb "Technische Betriebe Wilhelmshaven" (TBW) ausgebildet. TBW ist unter anderem für die Planung und Unterhaltung des öffentlichen Grüns zuständig.

Gärtnerinnen und Gärtner im Garten– und Landschaftsbau gestalten öffentliche Flächen durch fachgerechtes Anpflanzen von Rasen, Bäumen, Büschen, Stauden und Blumen. Auch Pflasterarbeiten oder der Bau von Treppen und Trockenmauern gehören ebenso wie der Zaun– und Teichbau zu ihren Aufgaben.

Die Ausbildung…

… dauert drei Jahre und ist in theoretische und praktische Anteile gegliedert.

Der theoretische Unterricht findet an der BBS Oldenburg statt. Er wird durch Speziallehrgänge ergänzt. Auf dem Lehrplan stehen „Grundlagen für die Arbeit im Betrieb“, „Richtiger Umgang mit Pflanzen“, Umweltschutzrichtlinien und vieles mehr. Im dritten Ausbildungsjahr erfolgt die Spezialisierung auf die (bereits zu Beginn der Ausbildung gewählte) Fachrichtung. Die Abschlussprüfung wird von der Landwirtschaftskammer abgenommen.

Der Einsatz in der Praxis erfolgt im Stadtgebiet bzw. in der Stadtgärtnerei. Sie werden Schritt für Schritt unter Anleitung erfahrener Ausbilderinnen und Ausbilder an die Arbeit einer Gärtnerin/eines Gärtners herangeführt.

Weitere Infos finden Sie z.B. unter www.berufenet.arbeitsagentur.de.

Vergütung:

Von Beginn an erhalten Sie eine Ausbildungsvergütung von der Stadt. Sie ist durch Tarifvertrag geregelt und beträgt zurzeit

Einstellungsvoraussetzungen:

Sie können als Auszubildende/Auszubildender für den Beruf Gärtnerin/Gärtner eingestellt werden, wenn Sie einen guten Hauptschulabschluss haben.

Sie sollten zudem Spaß an Gestaltung haben, leistungsbereit sein, körperliche Arbeit bei Wind und Wetter mögen und keine Angst haben, sich auch mal schmutzig zu machen. Interesse an Biologie und Natur setzen wir voraus.

Die Einstellung erfolgt darüber hinaus nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, die in einem mehrstufigen Auswahlverfahren geprüft werden.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt