StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Berufsinfo: Hygienekontrolleurin/Hygienekontrolleur

Hygienekontrolleurinnen/Hygienekontrolleure übernehmen in erster Linie besondere Kontroll- und Beratungsaufgaben in der Gesundheitsfachverwaltung. Darunter fallen zum Beispiel die Bereiche Infektionsschutz, Seuchenabwehr, Umwelthygiene und Hygiene in Krankenhäusern und auf Handelsschiffen. Zudem überwachen Hygienekontrolleurinnen/Hygienekontrolleure angeordnete Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung und –verhütung. Ebenfalls überprüfen sie öffentliche, gewerbliche und private Einrichtungen und Anlagen auf Einhaltung der gesetzlichen Hygieneanforderungen.

Die Ausbildung…

… erfolgt in Form eines Praktikums von 2 Jahren und endet mit der Abschlussprüfung. Sie ist in theoretische und praktische Anteile gegliedert. Die praktischen Anteile  umfassen insgesamt 18 Monate und erfolgen im Gesundheitsamt der Stadt Wilhelmshaven und anderen Institutionen. Die theoretischen Anteile sind an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf zu absolvieren und umfassen insgesamt 6 Monate.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier: http://www.akademie-oegw.de/programm/aus-und-weiterbildungslehrgaenge/hygienekontrolleurin.html

Vergütung:

Die Vergütung beträgt zur Zeit:

Einstellungsvoraussetzungen:

Sie haben: 

Sie sollten zudem Teamgeist mitbringen, leistungsbereit sein und wünschenswerterweise Englischkenntnisse und einen Führerschein der Klasse B besitzen.

Die Einstellung erfolgt darüber hinaus nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, die in einem mehrstufigen Auswahlverfahren geprüft werden.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt