StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Einsatz in Verbrauchermarkt in der Posener Straße

Zu einem Einsatz in einem Verbrauchermarkt in der Posener Straße wurde die Wilhelmshavener Feuerwehr am Dienstag, 26. Juli, um 13.51 Uhr alarmiert. Der Notruf ging in der Gemeinsamen Leitstelle Friesland-Wilhelmshaven mit dem Hinweis auf versprühtes Reizgas und mehrere betroffene Personen ein. Im Verbrauchermarkt befanden sich zum Zeitpunkt des Vorfalls etwa 35 Kunden und Mitarbeiter. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte führten Schadstoffmessungen im Markt durch, sperrten das Gelände ab und belüfteten das Gebäude. Eine Person wurde aufgrund der Reizungen ins Krankenhaus gebracht, weitere Personen kamen nach ersten Erkenntnissen nicht zu Schaden.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven mit 20 Personen, mehrere Einsatzfahrzeuge, darunter vier Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie die Freiwillige Feuerwehr Rüstringen mit 15 Personen und fünf Fahrzeugen. Einsatzleiter war Björn Bornschein.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt