StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

Pressearchiv September 2016
Achtung: Die Inhalte sind ggfs. nicht mehr aktuell!

zurück Freundlich, pünktlich, zuverlässig: Kunden geben „ihrem“ ÖPNV gute Noten

Freundlichkeit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit – das ist es, was die Kunden an der Stadtwerke-Verkehrsgesellschaft Wilhelmshaven GmbH besonders schätzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine deutschlandweite Kundenbefragung des Marktforschungsinstituts „TNS Infratest“, an der die Verkehrsgesellschaft zum wiederholten Male teilgenommen hat. Mit vier Plätzen auf dem Treppchen und einer überdurchschnittlich hohe Gesamtzufriedenheit kann die Stadtwerke-Verkehrsgesellschaft zu Recht zufrieden sein mit dem Ergebnis. Die Stadt sieht sich damit in der Entscheidung, den Stadtverkehr in die Hände des regionalen Unternehmens zu geben, bestätigt.

Schon zum zweiten Mal in Folge hat die Verkehrsgesellschaft sich und ihr Angebot freiwillig beim ÖPNV-Kundenbarometer auf den Prüfstand gestellt. Schon bei der ersten Teilnahme im Jahr 2015 wurden gute Ergebnisse erzielt, die in diesem Jahr sogar noch verbessert werden konnten. In der Studie wurden telefonisch 250 Wilhelmshavener befragt, wie zufrieden sie mit Busanbindungen, Fahrplänen, Service und Leistungsspektrum der Verkehrsgesellschaft sind. Die Ergebnisse aus Wilhelmshaven wurden mit denen von weiteren 47 Verkehrsbetrieben und -verbünden aus ganz Deutschland verglichen. Im Gesamtfeld nimmt das Wilhelmshavener Unternehmen einen guten Platz im Mittelfeld ein und belegt den 22. Rang. Besonders erfreut zeigt sich Geschäftsführer Frank Rademacher, dass man bei der Detailbetrachtung gleich vier Mal zu den Spitzenreitern gehört. So bewerteten die befragten Kunden nicht nur die Kategorie „Informationen im Fahrzeug“ (Platz 3) und die Kategorie „Gedruckter Fahrplan zu Hause (Platz 2) mit Bestnoten, sondern gaben in den Kategorien „Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit“ (Platz 2) und „Freundlichkeit des Fahrpersonals“ (Platz 3) jeweils die Note „sehr gut“. „Dass wir ausgerechnet in diesen beiden Kategorien das Feld mitanführen, ist schon eine Auszeichnung, die wir von unseren Kunden erhalten haben“, sagt Rademacher nicht ohne Stolz und gibt den Dank an seine Mitarbeiter weiter. „Unsere Mitarbeiter leisten hervorragende Arbeit – schön, dass dies von unseren Kunden so honoriert wird.“ Natürlich habe man aber auch Hausaufgaben aus der Kundenbefragung mitgenommen: So wurde beispielsweise der Internetauftritt der Verkehrsgesellschaft 2016 schlechter bewertet als noch im Vorjahr. „Wir haben in dem einen Jahr zwar keine Änderungen an unserer Website durchgeführt, werden dies aber zum Anlass nehmen, die Gestaltung und die angebotenen Inhalte nochmals zu überprüfen“, verspricht Rademacher. Gleiches gelte auch für die Kategorien „Sicherheit an Haltestellen – abends“ und „Komfort und Ausstattung der Haltestellen“, bei denen es ebenfalls eine leichte Verschlechterung in der insgesamt allerdings guten Bewertung gegeben hatte.

Erster Stadtrat Jens Stoffers wertet die hohe Kundenzufriedenheit als eindeutiges Zeichen, dass die Wilhelmshavener hinter „ihrem“ Stadtverkehr stehen: „Wir haben mit der Stadtwerke-Verkehrsgesellschaft einen schlagkräftigen und kompetenten Partner an der Seite, der sein Geschäft bestens versteht.“

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt