StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

Pressearchiv September 2016
Achtung: Die Inhalte sind ggfs. nicht mehr aktuell!

zurück Terminverschiebung bei der Abfallsammlung

Anlässlich des Tages der deutschen Einheit verschieben sich nach Angaben des städtischen Eigenbetriebes Technische Betriebe Wilhelmshaven (TBW) die Abfuhrtermine von Rest- und Bioabfall in dem Zeitraum vom 3. Oktober bis 8. Oktober.

Die neuen Termine: 4. Oktober: Bezirk 6 (Maadebogen/ -tal, Altengroden West, Himmelreich, Coldewei, Stadtparkkolonie, Fort Schaar, Langewerth, Kavernengelände); 5. Oktober: Bezirk 7 (Heppens, Inselviertel, Südstadt östlich der Gökerstr., Nordhafen); 6. Oktober: Bezirk 8 (Citybereich, Südstadt); 7. Oktober: Bezirk 9 (Hansaviertel, Tonndeich, Rathausbereich); 8. Oktober: Bezirk 10 (Rüstersiel, Altengroden Süd, Freiligrathstr. - ungerade Hausnr.). Hierbei handelt es sich lediglich um die beispielhafte Nennung einzelner Stadtbereiche.

Ab Montag, dem 10. Oktober, findet die Abfuhr wieder im normalen Rhythmus statt, beginnend mit Bezirk 1 (Voslapp, Fedderwarden, Sengwarden). An den Abholtagen ist von 7:00 bis 16:30 Uhr für den freien Zugang zu den Behälterstandplätzen zu sorgen bzw. sind die Abfallbehälter am Fahrbahnrand bereitzustellen.

Für Fragen stehen die TBW-Mitarbeiter unter der Telefonnummer (04421) 16 - 4641 zur Verfügung.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt