StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseKontakt

zurück Jugendhilfeausschuss (Legislaturperiode 2016 – 2021)

Veröffentlichung in der Wilhelmshavener Zeitung am 05.10.2016
Logo der Stadt Wilhelmshaven




Aufgrund der §§ 71 VIII. Buch Sozialgesetzbuch – Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) und 3 des Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (AG KJHG) in Verbindung mit § 3 der Satzung für das Jugendamt der Stadt Wilhelmshaven sind u. a. folgende Mitglieder von der Vertretungskörperschaft, also dem neuen Rat der Stadt Wilhelmshaven, zu wählen:

a) Stimmberechtigte Mitglieder
4 stimmberechtigte Mitglieder sowie deren Stellvertreter/-innen als Vertreterin/Vertreter der anerkannten Träger der freien Jugendhilfe.
2 dieser 4 stimmberechtigten Mitglieder sollen dabei von anerkannten Trägern der Jugendarbeit vorgeschlagen worden sein.
Die Hälfte der stimmberechtigten Mitglieder sollen Frauen sein.
b) Mitglieder mit beratender Stimme
2 weitere in der Jugendhilfe erfahrene Personen sowie deren Stellvertreter/-innen.

Bei den Vorschlägen wird darum gebeten, sowohl für jedes stimmberechtigte Mitglied (a) als auch für jedes Mitglied mit beratender Stimme (b) und deren jeweilige Stellvertreter möglichst doppelt so viele Vorschläge zu machen, wie Sitze zu vergeben sind.

Die Vorschläge sind bis zum 18. Oktober 2016, beim Jugendamt, Herrn Broda, Zimmer 4.04, Friedrich-Paffrath-Str. 41 (ehemals GAQ), 26389 Wilhelmshaven, einzureichen.


In Vertretung
Leinert
Stadtrat

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt