StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseKontakt

zurück In Gedenken an die Pogromnacht 1938

Zum Gedenken an die Pogromnacht 1938 veranstaltet die Stadt Wilhelmshaven zusammen mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund, der IG Metall und den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Wilhelmshavens eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Synagogenehrenmal.

Die Gedenkveranstaltung beginnt am Mittwoch, 9. November, um 18 Uhr mit einem Ökumenisches Abendgebet in der St. Willehad Kirche, anschließend führt ein Schweigegang zum Synagogenplatz an der Ecke Parkstraße/ Börsenstraße. Gegen 19 Uhr  beginnt dann die Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung auf dem Synagogenplatz.

Alle interessierten Bürger sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt