StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Dipl.-Sozialarbeiter/in / Dipl.-Sozialpädagogen/-Sozialpädagogin bzw. Bachelor

Die kreisfreie Stadt Wilhelmshaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Dipl.-Sozialarbeiter/in / Dipl.-Sozialpädagogen/-Sozialpädagogin
bzw. Bachelor

für die Aufgabe Straßensozialarbeit des Jugendamtes.

Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich; die Aufgaben sind teilbar und teilzeitgeeignet.). Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe S 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Aus pädagogischen Gründen wird eine paritätische Besetzung mit einer weiblichen Fachkraft angestrebt.

Die Aufgabe umfasst das gesamte Spektrum der Arbeit in der Straßensozialarbeit im Sinne des SGB VIII. Die Arbeit des Jugendamtes Wilhelmshaven wird sozialräumlich und teamorientiert organisiert. Einschlägige Erfahrungen in dem Aufgabenbereich sowie in der Kooperation mit freien Trägern der Jugendhilfe sind wünschenswert.
Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund sowie im medialen Bereich sind für die Arbeit sehr hilfreich.

Gesucht wird eine teamfähige, verantwortungsbewusste, einsatzfreudige und krisenfeste Persönlichkeit. Sie sollten belastbar sein und über Organisations- und Transferkompetenz verfügen. Die Bereitschaft, das eigene fachliche Handeln im Zusammenwirken mit anderen Fachkräften zu reflektieren, setzen wir voraus. Die anspruchsvolle Tätigkeit in der Straßensozialarbeit begreifen Sie als Herausforderung. Sie sind bereit, Ihre Dienstzeiten flexibel den Bedürfnissen der Aufgabe anzupassen.

Ein Führerschein der Klasse B (alt 3) ist erforderlich. Der Einsatz des eigenen PKW für dienstliche Zwecke gegen entsprechende Entschädigung wird erwartet.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wilhelmshaven (ca. 77.900 Einwohner) ist wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum an der Nordsee, das ein großes Angebot für die Freizeitgestaltung bereithält. Neben allen Allgemeinbildenden Schulen sind Berufsbildende Schulen und eine Fachhochschule vorhanden.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Gerjets als Stadtjugendpfleger unter Tel. 04421 / 7495611 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28.01.2017 an die

Stadt Wilhelmshaven
Der Oberbürgermeister
Fachbereich Personalservice/11
Postfach 2353
26363 Wilhelmshaven

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt