StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Sperr- und Beobachtungsgebiet Banter See wegen Vogelgrippe wird aufgehoben

Der wegen der Feststellung von Vogelgrippe bei einem Schwan am Banter See in Wilhelmshaven gebildete Sperrbezirk und das Beobachtungsgebiet werden aufgehoben.

Dennoch kann noch keine grundsätzliche Entwarnung hinsichtlich der Gefahr der Ansteckung von Geflügel mit dem Vogelgrippeerreger geben werden. So wurde aktuell noch bei einer verendeten Tauchente in einem Industriegebiet von Wilhelmshaven der Vogelgrippeerreger H5N8 nachgewiesen. Auf Grund einer Risikoanalyse wurde in dem Fall auf die Bildung eines Sperrbezirks und Beobachtungsgebietes verzichtet.

Auch bundesweit finden nach wie vor noch zahlreiche Virusnachweise statt. Daher gilt die Aufstallungspflicht für Geflügel weiterhin. Genauso verhält es sich mit den vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen auch in Kleinbeständen.

Der Sperrbezirk und das Beobachtungsgebiet im Wangerland bleiben zunächst noch weiterhin bestehen.

Aktuelle Informationen können Sie unter www.jade-weser.de finden.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt