StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Jahresbericht der Stadtbibliothek Wilhelmshaven für 2016

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven  hat ihren Jahresbericht für das Jahr 2016 veröffentlicht, in dem sie auch für das aktuelle Berichtsjahr wieder erfreuliche Ergebnisse vorweisen kann. So wurde die Einrichtung in der Virchowstraße im Jahr 2016 von rund 64.000 Bürgerinnen und Bürgern besucht, rund 248.000 Medien wurden von Bibliotheksnutzern ausgeliehen. Weitere statistische Zahlen und Informationen über die Bibliothek enthält der Jahresbericht der Stadtbibliothek Wilhelmshaven, der ab sofort auf der Internetseite der Einrichtung unter www.stadtbibliothek-wilhelmshaven.de eingesehen werden kann.
Über 9.000 öffentliche Bibliotheken deutschlandweit
Über 9.000 öffentliche Bibliotheken mit einem Bestand von insgesamt über
119 Millionen Medien gibt es in Deutschland. Über 118 Millionen Besucher zählten die Stadt- und Gemeindebibliotheken im Jahr 2015 - das sind rund 325.000 Besucher pro Tag. Sonntage einbezogen. Über 7 Millionen Bürgerinnen und Bürger haben einen Bibliotheksausweis und nutzten 2015 regelmäßig die Bibliotheken um über 363 Millionen Medien auszuleihen oder andere Angebote der Einrichtungen zu nutzen.. Über 370.000 Veranstaltungen fanden in Bibliotheken statt. Diese und andere beeindruckenden Nutzerzahlen liefert die „Deutsche Bibliotheksstatistik“ für das Jahr 2015, die auch in Kürze die Zahlen für 2016 veröffentlichen wird.  (Quelle: www.bibliotheksstatistik.de).
Statistische Zahlen der Stadtbibliothek Wilhelmshaven
Auch die Stadtbibliothek Wilhelmshaven trägt mit ihren Nutzungszahlen zu dieser Erfolgsbilanz bei und muss sich mit ihrem Jahresergebnis nicht verstecken. So wurden aus der Erwachsenenbibliothek über 159.000 Medien (Sachbücher, Romane, Zeitschriften, Brett- und Konsolenspiele, CDs und DVDs) entliehen, die Kinder- und Jugendbibliothek verzeichnete knapp  71.000 Ausleihen an Büchern und anderen Medien. Das “Onleihe“-Angebot der Stadtbibliothek wird von Jahr zu Jahr stärker genutzt: über 18.000 e-Medien (e-Books, e-Audios, etc.) wurden von den Nutzern der Bibliothek aus dem Angebot des Onleihe-Verbundes “NBib24” heruntergeladen.
Die vollständigen Zahlen und weitere Informationen finden Sie im aktuellen
Jahresbericht der Stadbibliothek Wilhelmshaven unter der Webadresse
http://stadtbibliothek.wilhelmshaven.de/Portals/0/JB%202016.pdf

„Bestleiher“ der Stadtbibliothek Wilhelmshaven

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven ermittelt in jedem Jahr die am häufigsten ausgeliehenen Medien, bzw. die am meisten genutzten Medienarten und Sachbuchbereiche, um ihre Medienkäufe daran auszurichten.

Besonders bei den Sachbuchausleihen können aus der Ausleihstatistik aktuelle Trends und Themen abgelesen werden. Im Jahr 2016 war die hohe Zahl der Ausleihen von Sprachführern (Arabisch - Deutsch) und Deutsch-Lehrbüchern für Lernende ohne Vorkenntnisse besonders signifikant: allein 6 Sprachlehrbücher zum Deutsch-Lernen sowie Bildwörterbücher fanden sich bei den Sachbüchern unter den 20 "Bestleihern".

Im Bereich "Belletristik" und "Hörbücher" nahmen Krimis (insbesondere "Regionalkrimis") und verschiedene Bestsellertitel die vorderen Plätze ein. Spitzenreiter bei den Musik-CDs waren die aktuellen Titel von David Bowie, Adele und AnnenMayKantereit.

Im Bereich DVDs und BluRay-Discs für Erwachsene wurden die Filme "Frau Müller muss weg", "Honig im Kopf" und "Still Alice" stark nachgefragt, in der Kinder- und Jugendbibliothek waren dies die Titel "Minions", "Alles steht Kopf" und "Die wilden Kerle 5".

Konsolenspiele für Wii- und Playstation-Konsolen sind in der Bibliothek generell stark gefragt. Hier wurden am häufigsten die Titel "Poképark" und "Just Dance" ausgeliehen.

Auch in der Kinder- und Jugendbibliothek konnte eine starke Nachfrage nach für Kinder geeigneten Lehrbüchern für die deutsche Sprache und Bildwörterbüchern verzeichnet werden. Daneben waren Koch- und Backbücher für Kinder oder Wissensbücher im Bereich "Sachbuch" der Renner. Im Bereich "Erzählende Literatur" für Kinder und Jugendliche war "Gregs Tagebuch" mit allen sechs bisher erschienenen Bänden vertreten. Außerdem stark gefragt sind die mit einem Audio-Stift interaktiv zu nutzenden "Tiptoi"-Bücher zu verschiedenen Themen.

Die kompletten "Bestleiher"-Listen können auf der Internetseite der Stadtbibliothek Wilhelmshaven eingesehen werden.

Info: http://stadtbibliothek.wilhelmshaven.de/Portals/0/Bestleiher%202016.pdf


Die Stadtbibliothek: ein Ort zum Lesen und Arbeiten

Auch der Vor-Ort-Nutzung der Stadtbibliothek als Lese- und Arbeitsumgebung, als Treffpunkt oder Veranstaltungsort, kommt eine große Bedeutung zu: die rund 64.000 Besucher der Stadtbibliothek nutzten ihren Besuch in der Bibliothek außer für die Medienausleihe auch für die Wahrnehmung der zur Vor-Ort-Nutzung bereitgestellten Angebote der Einrichtung. So werden im Zeitschriftenlesesaal der Bibliothek über 70 verschiedene Zeitschriftentitel zum Ausleihen sowie regionale und überregionale Zeitungen zur  Nutzung in der Bibliothek bereitgehalten. Bequeme Sitz- und Arbeitsplätze und ein Getränkeautomat runden das Angebot ab. Weiterhin bietet die Bibliothek Insgesamt 6 PCs mit Internetanschluss und Farbdrucker sowie einen kostenlosen WLAN-Hotspot an, ebenso steht ein Fotokopierer zur Verfügung.

Der Leseraum kann mit relativ geringem Aufwand zum Veranstaltungsraum mit bis zu 70 Sitzplätzen umgebaut werden und wurde für zahlreiche Lesungen, „Bilderbuch-Kinos“ für Kinder und andere Veranstaltungen genutzt. Darüber hinaus veranstaltete die Stadtbibliothek an jedem ersten Donnerstag im Monat öffentliche Bibliotheksführungen, sowie Bibliothekseinführungen für Kindertagesstätten, Schulen oder andere Gruppen.

Einen starken Anstieg verzeichnet die „virtuelle Nutzung“ der Stadtbibliothek. So zählte die Homepage der Stadtbibliothek im vergangenen Jahr über 300.000 „Klicks“ von Besuchern, die den Online-Katalog der Bibliothek nutzten oder sich über Veranstaltungen oder andere Neuigkeiten aus der Bibliothek informierten. Der Online-Katalog der Bibliothek kann über das Internet zu Hause aufgerufen und für Katalogrecherchen oder Selbstbedienungsfunktionen wie Leihfristverlängerungen oder Vorbestellungen ausgeliehener Medien genutzt werden. Eine steigende Anzahl Bibliothekskunden nutzt ihren Leseausweis ausschließlich zur Nutzung des Onleihe-Angebots, also des Downloads von e-Books und anderen e-Medien..

Der Jahresbericht der Stadtbibliothek Wilhelmshaven kann auf der Internetseite der Bibliothek im Service-Bereich unter „Downloads“ abgerufen werden.

 

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt