StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseKontakt

zurück Was passiert, wenn der Chef ausfällt?

Das Thema Unternehmensabsicherung für den Ernstfall steht im Mittelpunkt eines kostenlosen Informationsabends am Mittwoch, 5. April. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen und Gründungen. Veranstaltungsort ist der Sitzungssaal des Kreisamtes Jever, Lindenallee 1. Beginn ist um 17 Uhr, Ende gegen 19 Uhr.

Gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen konzentrieren sich betriebsnotwendige Informationen stark auf den Inhaber oder die Inhaberin. Eine vorübergehende oder dauernde Handlungsunfähigkeit des Einzelunternehmers, Gesellschafters oder Geschäftsführers kann zu schwerwiegenden wirtschaftlichen Konsequenzen im Betrieb bis hin zur Insolvenz führen. Vorkehrungen für den Ernstfall sind also von höchster Wichtigkeit. Aber was ist dabei zu beachten? Reichen Prokura und Handlungsvollmachten? Wo finde ich relevante Daten und Dokumente? Diese und weitere Fragen werden beim Informationsabend beleuchtet.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und auf 20 Personen begrenzt. Eine vorherige Anmeldung bis zum 28. März ist erforderlich bei der Wirtschaftsförderung Wilhelmshaven, Dr. Monika Michaelsen, per E-Mail unter monika.michaelsen@wilhelmshaven.de oder telefonisch unter 04421/5066424.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt