StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Terminverschiebung bei der Abfallsammlung

Anlässlich des Osterfestes verschieben sich nach Angaben des städtischen Eigenbetriebes Technische Betriebe Wilhelmshaven (TBW) die Abfuhrtermine von Rest- und Bioabfall in dem Zeitraum vom 8. April bis 22. April.

Die neuen Termine: 8. April: Bezirk 1 (Voslapp, Fedderwarden, Sengwarden), 10. April: Bezirk 2 (Fedderwardergroden und Altengroden Nord), 11. April: Bezirk 3 (Villenviertel, Pädagogenviertel, Freiligrathstr. - gerade Hausnr., Wiesenhof), 12. April: Bezirk 4 (Europaring, Siebethsburg, Jadeviertel, Neuende); 13. April: Bezirk 5 (Aldenburg, Bant, Ebkeriege, Industriegelände West, Südstrand), 18. April: Bezirk 6 (Maadebogen/ -tal, Altengroden West, Himmelreich, Coldewei, Stadtparkkolonie, Fort Schaar, Langewerth, Kavernengelände); 19. April: Bezirk 7 (Heppens, Inselviertel, Südstadt östlich der Gökerstr., Nordhafen); 20. April: Bezirk 8 (Citybereich, Südstadt); 21. April: Bezirk 9 (Hansaviertel, Tonndeich, Rathausbereich); 22. April: Bezirk 10 (Rüstersiel, Altengroden Süd, Freiligrathstr. - ungerade Hausnr.). Hierbei handelt es sich lediglich um die beispielhafte Nennung einzelner Stadtbereiche.

Ab Montag, dem 24. April, findet die Abfuhr wieder im normalen Rhythmus statt, beginnend mit Bezirk Bezirk 1 (Voslapp, Fedderwarden, Sengwarden). An den Abholtagen ist von 7 bis 16:30 Uhr für den freien Zugang zu den Behälterstandplätzen zu sorgen bzw. sind die Abfallbehälter am Fahrbahnrand bereitzustellen. Für Fragen stehen die TBW-Mitarbeiter telefonisch (04421) 16-4641 zur Verfügung. 

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt