StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Premierenlesung mit Krimiautorinnen Franke und Kuhnert

Christiane Franke und Cornelia Kuhnert stellen ihren neuen Krimi am Dienstag, 9. Mai, 19 Uhr, im Lesesaal der Stadtbibliothek Wilhelmshaven vor. Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf am Auskunftsplatz der Stadtbibliothek zum Preis von 6 Euro oder an der Abendkasse für 7 Euro erhältlich.

Die beiden Autorinnen haben bereits in den vergangenen Jahren ihre ersten drei gemeinsam geschriebenen Küstenkrimis „Krabbenbrot und Seemannstod”, „Der letzte Heuler“ und „Miss Wattenmeer singt nicht mehr“ in der Stadtbibliothek Wilhelmshaven vorgestellt. Am 9. Mai  werden sie den vierten Teil ihrer Krimireihe um den Dorfpolizisten Rudi, den Postboten Henner Steffens und die Hobby-Detektivin Rosa Moll mitbringen und im Rahmen einer Premierenlesung in der Stadtbibliothek daraus lesen.

Zur Einstimmung bietet die Stadtbibliothek die ersten drei Bände der Reihe zur Ausleihe an, genauso wie die von dem bekannten Comedian Oliver Kalkofe gelesenen gleichnamigen Hörbücher.
 
Zum Buch:
Mörderjagd mit Inselblick (Fall 4 für Henner, Rudi und Rosa)
In ihrem vierten Fall ermittelt das ostfriesische Kulttrio auch auf den Inseln Norderney, Wangerooge und Spiekeroog. Sommer in Neuharlingersiel. Die Vorbereitungen zum Hafenfest laufen auf Hochtouren. Mittenmang lauter Autoren, die sich bei ihrem Treffen ordentlich in die Wolle kriegen. Und dann fällt auch noch der erste tot um. Ausgerechnet beim Klönen mit Rosa! Als ein zweiter auf Norderney zusammenbricht, wird Rosa hellhörig. Aber Dorfpolizist Rudi will von Mord nichts wissen. Die Kripo in Wittmund schon gar nicht. Von Postbote Henner ist auch keine Hilfe zu erwarten. Der kurt seelenruhig auf Norderney. Als es eine weitere Tote gibt, erwacht Rosas Jagdinstinkt. Bei Mord versteht sie keinen Spaß. Und als bei allen dreien die gleiche Todesursache festgestellt wird, ist das Trio in Alarm.
Weitere Infos: www.stadtbibliothek-wilhelmshaven.de
 
 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt