StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseShopKontakt

zurück Erneuerung des Verkehrsrechnersystems der Technischen Betriebe Wilhelmshaven

Die Technischen Betriebe der Stadt Wilhelmshaven, Freiligrathstraße 420, 26386 Wilhelmshaven, schreibt gemäß VgV folgendes  Gewerk in einem offenen Verfahren aus:

Projekt: Erneuerung des Verkehrsrechnersystems der Technischen Betriebe Wilhelmshaven

Gewerk: Lieferung eines Verkehrsrechnersystems zur Steuerung und Überwachung der Lichtsignalanlagen im Stadtgebiet

Art der Vergabe: VgV offen

Ort der Ausführung: Wilhelmshaven

Beschreibung der Maßnahme:
Die Stadt Wilhelmshaven, der Fachbereich Technische Betriebe der Stadt Wilhelmshaven  schreibt die „Lieferung des Verkehrsrechnersystems zur Steuerung und Überwachung der Lichtsignalanlagen im Stadtgebiet“ in einem offenen Verfahren gemäß  §14 Abs.1+2 VgV aus. Durch die Neuanschaffung des Verkehrsrechnersystems soll die bestehende Anlage aus dem Jahr 1982 komplett außer Betrieb genommen und demontiert werden. Zur Anlage gehören derzeit 3 Bedienplätze. Im Stadtgebiet Wilhelmshaven werden mit dem Verkehrsrechnersystem 88 städtische Lichtsignalanlagen angesteuert und überwacht.

Umfang der Leistung: 

Nebenangebote: Sind nicht zugelassen.

Vergabeunterlagen: Die Unterlagen können ab dem  26.12.2016 auf dieser Internetseite kostenfrei heruntergeladen werden.

Sprache der Angebote: Deutsch

Form der Angebotsabgabe:
Die Angebote sind in Papierform in einem verschlossenen Umschlag bei der Submissionsstelle abzugeben: Stadt Wilhelmshaven, Technische Betriebe, Freiligrathstraße 420,26386 Wilhelmshaven - zu Händen Frau Bülthuis, Tel.:04421-164539, Fax.:04421-16414539, E-Mail: christel.buelthuis@wilhelmshaven.de

Kennzeichnung der Angebote:
„Lieferung eines Verkehrsrechnersystems /Wilhelmshaven -  TB 04 / 2017 – Angebot“ .
Der Umschlag ist zusätzlich rot zu markieren!
Nachweispflicht: Vorlage 6 Tage nach Aufforderung durch die Vergabestelle. Nachweisdatum nicht älter als ein Jahr.

Nachweise wenn nicht präqualifiziert:

Weitere Nachweise:
Nachweis der Kalkulation
Nachweise gemäß EVB-IT-Systemvertrag und Leistungsverzeichnis (Vergabeunterlage)

Ende Angebotsfrist: 30.01.2017 / 15:00 Uhr

Eröffnungstermin: 31.01.2017 / 11:00 Uhr
Submissionsort: Technische Betriebe, Freiligrathstraße 420, 26386 Wilhelmshaven, Gebäude A

Ende der Bindefrist: 17.03.2017

Ausführungszeitraum: 120 Monate

Nachprüfungsstelle:
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr,
Auf der Hude 2, 21339 Lüneburg, Tel: +49 4131151334/35/36, Fax: +49 4131152943
E-Mail: vergabestelle@mw.niedersachsen.de, Internet-Adresse: www.niedersachsen.de

Auskünfte: Technische Betriebe Wilhelmshaven, Fachbereich Straßen-/Brückenunterhaltung und Verkehrseinrichtungen, Stephan Coobs, Tel.: 164506, E-Mail: stephan.coobs@wilhelmshaven.de

Weitere Veröffentlichungen: Auftragsbekanntmachung auf dem Veröffentlichungs- Portal der Europäischen Union

Die folgenden Ausschreibungsunterlagen stehen als PDF-Dokumente zur Verfügung *):

Gelegentlich werden auch nach der Veröffentlichung von Ausschreibungen noch Änderungen der Ausschreibungsunterlagen erforderlich.

Wenn Sie über eventuelle nachträgliche Änderungen der vorliegenden Ausschreibung informiert werden wollen, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Schicken Sie hierfür eine leere E-Mail mit der Betreffzeile "Lieferung eines Verkehrsrechnersystems /Wilhelmshaven -  TB 04 / 2017" an die Adresse christel.buelthuis@wilhelmshaven.de.

Bitte beachten Sie, dass Sie andernfalls selbst dafür Sorge tragen müssen, eventuelle nachträgliche Änderungen der Ausschreibungsunterlagen bei Ihrem Angebot zu berücksichtigen!

*) Unter dem Suchbegriff "PDF-Reader" finden Sie im Internet zahlreiche kostenlose Programme, mit denen Sie die Dateien öffnen können.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt