StartseiteStadtpläneUnterkünfteVeranstaltungenFotosVideosPresseKontakt

zurück Logroño (Spanien)

Logroño, am rechten Ufer des Ebro gelegen, ist mit 250.000 Einwohnern Hauptstadt und Herz der Region La Rioja. Die kleinste der autonomen Regionen Spaniens liegt am Westende des Ebro-Tals, südlich vom Baskenland. Der hier angebaute Wein gleichen Namens hat die Region zum wichtigsten und berühmtesten Weinanbaugebiet Spaniens gemacht.

Schon seit 1990 besteht eine Städtefreundschaft mit der nordspanischen Stadt, die mit Dunfermline eine offizielle Städtepartnerschaft unterhält. Logroño ist industrielles und wirtschaftliches Zentrum der Region und bedingt durch die Lage im Weinanbaugebiet La Rioja vor allem im Bereich der Nahrungsmittelproduktion (Weinanbau, Gemüse) wirtschaftlich führend.

Logroño ist eine sehr geschichtsträchtige Stadt, in welcher heute noch aus dem Mittelalter stammende Traditionen gepflegt werden. So ist Logroño als Pilgerstation untrennbar mit dem Camino de Santiago (Jakobusweg) verbunden, der zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela führt. Im nahen Umfeld der Rúa Vieja, einer traditionellen Durchzugsstraße für Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela, treffen wir auf die bedeutendsten Exemplare der Jakobusarchitektur, wie die Pilgerherberge oder den berühmten Pilgerbrunnen. Ein weiterer Zeitzeuge der Bedeutung dieser Pilgerroute wird von der Santiago-Kirche verkörpert. Dieser beeindruckende Bau aus dem 16. Jahrhundert besteht aus einem einzigen Schiff und präsentiert uns auf seiner Fassade eine fabelhafte Bildnis Santiago Matamoros. Im Innenbereich wird das Bildnis der Jungfrau der Hoffnung ("Virgen de la Esperanza"), der Schutzpatronin von Logroño, verehrt.

Von der einstigen Stadtmauer, von welcher Logroño früher umgeben war, sind heute noch die Revellín-Mauer und das Tor Carlos I. erhalten. Besuchern bietet Logroño neben kulturellen Eindrücken aber auch die Möglichkeit, zu entspannen und die außerordentliche Gastfreundlichkeit Spaniens zu genießen. Ein Besuch lohnt sich besonders im September zur Zeit der Weinlese, die in der Stadt mit dem San Mateo Fest eindrucksvoll begangen wird.

 

Copyright © 2017 .
Impressum, Kontakt