Handlungsfelder:
Freizeit Infrastruktur
Soziales Wirtschaft
Umwelt Wohnen
Nächste Beteiligungsschritte:
 
Protokolle bisheriger Veranstaltungen:
18.08.2016 3. Sitzung des Stadtentwicklungsbeirates
10.02.2016 Konstituierende Sitzung des Beirates für Stadtentwicklung
16.12.2015 Ratssitzung
26.11.2014 Ratssitzung
16.09.2014 3. Banter See Konferenz
Nutzungskonzept Banter See
11.06.2014 Planungswerkstatt mit vier parallel tagenden Arbeitsgruppen
15.05.2014 2. Banter See Konferenz
02.04.2014 Öffentliche Präsentation Vorentwurf Step Plus („Ideenmarkt“)
28.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten Ost
27.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten West
26.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten Nord
21.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten Süd
19.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten Kernstadt
19.11.2013 Runder Tisch „Ortsentwicklung Sengwarden/Fedderwarden“
25.10.2013 Arbeitsgruppensitzungen mit Fokusrunden
23.10.2013 Runder Tisch „Ortsentwicklung Sengwarden/Fedderwarden“
24.09.2013 Themenabend der AG Wirtschaft
23.09.2013 Themenabend der AG Wohnen
19.09.2013 Themenabend der AG Umwelt
17.09.2013 Runder Tisch „Ortsentwicklung Sengwarden/Fedderwarden“
22. / 23. 08.2013 Zukunftskonferenz
(umfassende Dokumentation)
13.08.2013 Themenabend der AG Soziales
12.08.2013 Themenabend der AG Technische Infrastruktur
08.08.2013 Arbeitsgruppensitzung der AG Umwelt
07.08.2013 Themenabend der AG Wirtschaft
11.07.2013 Themenabend der AG Wirtschaft
16.05.2013 Arbeitsgruppe „Wohnen“
16.05.2013 Arbeitsgruppe „Freizeit“
15.05.2013 Arbeitsgruppe „Umwelt“
15.05.2013 Arbeitsgruppe „Soziales“
14.05.2013 Arbeitsgruppe „Wirtschaft“
14.05.2013 Arbeitsgruppe „Technische Infrastruktur“
14.03.2013 Auftaktveranstaltung
Themen
 

Stadtentwicklungsplanung...

  • ist strategischer Orientierungs­rahmen für die stadt­räumliche Ent­wicklung.
  • führt Fach­politiken zusammen und wird durch diese um­gesetzt.
  • baut auf vor­handenen Planungen und Kon­zepten auf.
  • macht raum­bezogene Aus­sagen für konkrete Orte und ist gesamt­städtisch aus­gerichtet.
  • setzt Schwer­punkte in der Betrach­tung und ist mittel- bis langfristig orientiert.

Vor-Ort-Werkstatt / „Runder Tisch“ für Sengwarden und Fedderwarden

Die Zukunft der Ortsteile Sengwarden und Fedderwarden interessiert und beschäftigt viele Vereine und Institutionen vor Ort, viele Bürger und nicht zuletzt den Ortsrat schon seit langem: demografische Entwicklung, Infrastrukturangebot, Gewerbeansiedlung, Ortsbildgestaltung u.v.a.m.

Diese und andere Fragen sollen in den nächsten Monaten in Form eines moderierten Workshops mit Vertretern der Vereine und Institutionen diskutiert werden. Zugleich ist dies eine der „Vor-Ort-Werkstätten“ im Rahmen von Step Plus.

Wie Sie der Homepage entnehmen, wird für die Stadt Wilhelmshaven insgesamt ein zukunftsweisendes Stadtentwicklungskonzept erarbeitet. Dazu wurden Facharbeitsgruppen eingerichtet und nun soll auch in einzelnen Stadtteilen über die Zukunft, über Leitbilder, Handlungsfelder und  Projekte diskutiert werden.

Leaderregion Nordseemarschen

Die Ortschaften Sengwarden und Fedderwarden sind in die Leaderregion Nordseemarschen durch Beschluss der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Nordseemarsche im Dez. 2014 in das "regionale Entwicklungskonzept der Region Nordseemarschen 2014-2020 (REK) aufgenommen worden. Die Vorlage von konkreten Projektanträgen aus Sengwarden/ Fedderwarden sollte bis zum 15. 10 2015 beim Regionalmanagement (LK Aurich) erfolgenHandlungsfelder: Demografie, Wirtschaft (Tourismus), Klimawandel und Landwirtschaft.

Am 13.02.2015 wurde der Entwurf des regionalen Entwicklungskonzeptes im Ortsrat Sengwarden und das Antragsverfahren vorgestellt (s. Anlage)

Runder Tisch „Ortsentwicklung Sengwarden/Fedderwarden“

Ergebnisse des Arbeitsgruppentreffens am 15.7.2014

Informationsveranstaltung über die Ergebnisse des „Runden Tisches“ Sengwarden / Fedderwarden

Am 20.02.2014 fand um 19:00 Uhr in der Grundschule Sengwarden eine Informationsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger von Fedderwarden und Sengwarden statt.

Präsentiert wurden die Ergebnisse und Ausblicke der Arbeitsgruppe "Runder Tisch " über die Zukunft der Ortsteile Sengwarden und Fedderwarden.