Handlungsfelder:
Freizeit Infrastruktur
Soziales Wirtschaft
Umwelt Wohnen
Nächste Beteiligungsschritte:
 
Protokolle bisheriger Veranstaltungen:
18.08.2016 3. Sitzung des Stadtentwicklungsbeirates
10.02.2016 Konstituierende Sitzung des Beirates für Stadtentwicklung
16.12.2015 Ratssitzung
26.11.2014 Ratssitzung
16.09.2014 3. Banter See Konferenz
Nutzungskonzept Banter See
11.06.2014 Planungswerkstatt mit vier parallel tagenden Arbeitsgruppen
15.05.2014 2. Banter See Konferenz
02.04.2014 Öffentliche Präsentation Vorentwurf Step Plus („Ideenmarkt“)
28.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten Ost
27.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten West
26.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten Nord
21.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten Süd
19.11.2013 Vor-Ort-Werkstätten Kernstadt
19.11.2013 Runder Tisch „Ortsentwicklung Sengwarden/Fedderwarden“
25.10.2013 Arbeitsgruppensitzungen mit Fokusrunden
23.10.2013 Runder Tisch „Ortsentwicklung Sengwarden/Fedderwarden“
24.09.2013 Themenabend der AG Wirtschaft
23.09.2013 Themenabend der AG Wohnen
19.09.2013 Themenabend der AG Umwelt
17.09.2013 Runder Tisch „Ortsentwicklung Sengwarden/Fedderwarden“
22. / 23. 08.2013 Zukunftskonferenz
(umfassende Dokumentation)
13.08.2013 Themenabend der AG Soziales
12.08.2013 Themenabend der AG Technische Infrastruktur
08.08.2013 Arbeitsgruppensitzung der AG Umwelt
07.08.2013 Themenabend der AG Wirtschaft
11.07.2013 Themenabend der AG Wirtschaft
16.05.2013 Arbeitsgruppe „Wohnen“
16.05.2013 Arbeitsgruppe „Freizeit“
15.05.2013 Arbeitsgruppe „Umwelt“
15.05.2013 Arbeitsgruppe „Soziales“
14.05.2013 Arbeitsgruppe „Wirtschaft“
14.05.2013 Arbeitsgruppe „Technische Infrastruktur“
14.03.2013 Auftaktveranstaltung

zurück Step Plus mit 2. Banter See Konferenz in der nächsten Runde

15.05.2014, 18 - 21 Uhr
Kulturzentrum Pumpwerk
 Protokoll / Materialien
Am Donnerstag, dem 15. Mai 2014, fand im Wilhelmshavener Pumpwerk die 2. Banter See Konferenz statt. Wilhelmshavener Bürgerinnen und Bürger konnten die Stadtentwicklung aktiv mitgestalten und sich über den aktuellen Planungstand zum Banter See und zum Innenhafen informieren. Hier wurde der aktuelle Sachstand zu den Themen Wasserqualität, Altlasten, Pachtverträge und geltendes Baurecht von Experten präsentiert. Anschließend wurden erste Planungsideen zur wassertouristischen Nutzung und zur zukünftigen städtebaulichen Entwicklung des Gesamtraums vorgestellt. Die 2. Banter See Konferenz war der Auftakt zu einem Beteiligungsprozess, bei dem sich interessierte Bürgerinnen und Bürgerinnen in thematischen Arbeitsgruppen aktiv einbringen können. Die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses werden am 23.09.2014 auf der 3. Banter See Konferenz präsentiert.

Der Entwurf des Stadtentwicklungskonzepts Step Plus definiert das Projekt „Vitale Südseite“ mit dem Banter See und dem Innenhafen im Kern als eines der Schlüsselprojekte der Stadtentwicklung in Wilhelmshaven. Die Gutachter empfehlen aufgrund der vielfältigen Interessen und Konfliktpotenziale eine integrierte Rahmenplanung für den Gesamtraum, die im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern entwickelt wird. Entsprechend dieser Empfehlungen möchte die Stadtverwaltung Wilhelmshaven einen Diskussionsvorschlag zur weiteren Entwicklung des Gesamtraums präsentieren, der im weiteren Beteiligungsprozess qualifiziert werden soll. Die Konferenz bildet den Auftakt zu einem Beteiligungsverfahren, das mit der 3.  Banter See Konferenz am 23.09.2014  abschließt.

Im Mittelpunkt der 2. Banter See Konferenz stand die Information über den Sachstand zu den Themen Wasserqualität (Gutachter Herr Dr. Manzenrieder), Altlasten und Pachtverträge (Geschäftsführer Herr Leinert Grundstücke und Gebäude der Stadt Wilhelmshaven) sowie geltendes Baurecht (Herr Marušić, Fachbereichsleiter Bauordnung der Stadt Wilhelmshaven). Danach haben Herr Witt (Fachbereichsleiter Stadtplanung und Stadterneuerung der Stadt Wilhelmshaven) und Herr Diers (Geschäftsführer der Wilhelmshavener Touristik und Freizeit) erste Planungsideen zur städtebaulichen und wassertouristischen Entwicklung des Banter Sees zur Diskussion gestellt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, diese Planungsideen zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Hierzu findet  am 11.06.2014  von 18 bis 20 Uhr eine Planungswerkstatt mit fünf parallel tagenden Arbeitsgruppen zu den Themen Natur und Landschaft (1), Freizeit, Sport, Naherholung, Tourismuswirtschaft und vereinsbezogener Wassersport (2), Freizeitgartennutzung (3) sowie Wohn- und Gewerbenutzung (4) im Gorch-Fock-Haus, Viktoriastr.15 statt.

Material zum Download:

Bilder der Veranstaltung finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Kontaktadresse für Rückfragen:
Herr Michael Janßen
Tel: 04421/16-2748
E-Mail: michael.janssen@stadt.wilhelmshaven.de